UVC-HAND – Strahler 60 Oberflächenentkeimer

Angebot anfordern!

Mit dem elegant designten UVC-Hand – Strahler erfolgreich gegen Bakterien und Viren. Der leistungsstarke UV-C Output gewährleistet eine hohe Entkeimungsrate. Das Oberflächenentkeimungssystem UVC-HAND verringert deutlich die mikrobiologische Kontamination auf allen Oberflächen wie beispielsweise Touch-Screens, Tastaturen, Arbeitsflächen und Armaturen. Die Übertragung von Bakterien und Viren durch Kontakt mit kontaminierten Oberflächen wird verhindert. Dank des eingesetzten leistungsfähigen UVC-Strahlers wird eine entkeimende Wirkung binnen weniger Sekunden erreicht. UVC-Hand macht die chemische Desinfektion von Oberflächen überflüssig. Der UVC-Strahler ist einfach zu handhaben.

Merkmale
• Einfache Bedienung
• Geringes Gewicht
• Leistungsstarker UV-C-Output
• Hohe Entkeimungsrate
• Elegantes Design aus hochwertigen Materialien
• UV-C Amalgamstrahler (253.7 nm)
• Schonender und damit langlebiger Betrieb
• Integriertes elektronisches Vorschaltgerät
• Abmessungen 365 x 130 x 130 mm
• UV-Austrittsöffnung 300 x 90 mm
• Bruchschutz für Strahler
• Versorgungsspannung: 230V 50/60Hz
• Schutzklasse: IP20
• CE-Zeichen, RoHS
• Made in Germany
 

Sicherheitshinweise beachten!
 

 

Technische Merkmale

Modell: UVC-HAND 60 zur Oberflächenentkeimung
Art.-Nr.: A009323

  • Versorgungsspannung: 230V 50/60Hz
  • Elektrische Leistung: 60 Watt
  • UV-C Amalgamstrahler: 253.7 nm
  • UV-Austrittsöffnung: 300 x 90 mm
  • UVC*/ W/m²: 380 * gemessen beim Abstand von 20mm
  • Abmessungen: 365 x 130 x 130 mm
  • Gewicht: 2,6 kg
  • Bruchschutz für Strahler
  • Schutzklasse: IP20
  • Made in Germany

Sicherheit: RoHS

 

Hersteller:uv-technik Speziallampen GmbH
EAN-Nr.:
Bestellnummer: A009323
greentronic-Art.-Nr.: 53184-11110

 

Sicherheitshinweise

Auf geeigneten Personenschutz ist zu achten!
Der UV-Strahler sendet im Betrieb sehr intensive ultraviolette Strahlung aus,die schädlich für Haut und Augen ist.Deshalb ist im Betrieb auf einen ausreichenden Strahlungsschutz zu achten. Diese sind z.B. Schutzkleidung wie Brille, Gesichtsschutz, lichtdichte Kleidung,Handschuhe oder Abschirmmaßnahmen am Strahler.

Je nach Einsatz und Anwendung ist für eine Abschaltung zu sorgen. Die UV-Lampe wird bei Betrieb heiß und darf erst nach dem Abkühlen berührt werden.

Personen, welche einen direkten Sichtkontakt zu nicht abgeschirmten UV-Strahlungsquellen haben können, sind schriftlich und wiederholend über diese Sicherheitshinweise zu belehren.
 

  

 

Zu Ihrer Information

Menschliche Coronaviren wurden erstmals Mitte der 1960er Jahre identifiziert. Es gibt sieben Coronaviren, die Menschen infizieren können. Eines von ihnen ist das neuartige SARS-CoV-2, welches die Krankheit Covid19 hervorruft. Es gehört zu der Gruppe der Beta-Coronaviren SARS-CoV, welche ein akutes respiratorisches Syndrom (SARS) verursachen können.

Die Sonne emittiert neben dem sichtbaren Licht auch die UV-C Strahlen. Diese werden aber durch die Erdatmosphäre (Ozonschicht) herausgefiltert. So hat im Laufe der Evolution kein Lebewesen, kein Mikroorganismus jemals UV-C Licht „gesehen“. Daher wurde auch kein Schutzmechanismus gegen UV Strahlung ausgebildet. Die UV-C Strahlung wirkt abtötend auf alle Mikroorganismen, unabhängig vom Medium, in Luft, Wasser oder auf Oberflächen. Im Falle der SARS-CoV-2 zerstört die UV-C Strahlung den Träger der genetischen Information vom Virus – RNA (Ribonukleinsäure). Damit wird jede weitere Vermehrung des Virus gestoppt und somit unschädlich gemacht.

Die wissenschaftlichen Untersuchungen der letzten Jahre haben auch die notwendige UV-C Dosis für die Abtötung der SARS-CoV ermittelt. Die jüngsten unabhängigen Forschungen am neuartigen SARS-CoV-2 (Uniklinik Frankfurt am Main, University of Miyazaki (Japan), University of Boston (USA), etc.) haben die vorigen Studien bestätigt – eine gewisse UV-C Dosis führt zur Vernichtung dieser Viren. Die UVC-Desinfektionsgeräte der uv-technik meyer gmbh werden auf Basis dieser Erkenntnisse konzipiert und gebaut.


=> zum greentronic Online-Shop